Dialogforum und Workshops

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über die bisherigen Treffen des Dialogforums Mannheim–Karlsruhe. Ins Gespräch kommen, Fakten darlegen, offene Fragen klären: Zu diesen Zwecken bringt das Forum bis zu vier Mal im Jahr Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Organisationen und Institutionen zusammen, für die das Projekt von besonderer Relevanz ist. Wir, die DB Netz AG, erläutern bei den Treffen die Eckpunkte der Planung und den Projektfortschritt und nehmen Hinweise aus der Region auf, denn die verschiedenen Interessen der Beteiligten sollen gehört und in den Planungsprozess der Trasse einbezogen werden. Grundlagen und Fachthemen werden in begleitenden Workshops vertieft. Die Formate tragen zum Erreichen unseres Ziels bei: eine Vorzugsvariante zu finden, die eine möglichst breite Unterstützung in der Region erfährt. Die Bevölkerung kann sich in öffentlichen Veranstaltungen über die Entwicklungen im Projekt informieren, soll aber auch erfahren, was bei den Dialogforen und Workshops besprochen wird. Deshalb sind auf dieser Seite die Tagesordnungspunkte, Protokolle sowie Presseinformationen zu jeder Sitzung abgelegt.

workshop

28. Oktober 2021

5. Themenworkshop

5. Themenworkshop Mannheim-Karlsruhe

Die Agenda des fünften Themenworkshops:

  • Begrüßung

  • Darstellung der Prüflogik anhand konkreter Beispiele

  • Ihre Fragen/Hinweise/Vorschläge

  • Weiteres Vorgehen

workshop

19. Oktober 2021

4. Themenworkshop

Im Fokus des Workshops stand der Austausch und damit die Fragen und Anmerkungen der Teilnehmer:innen rund um den aktuellen Sachstand der Linienkorridore.

Die Agenda des vierten Themenworkshops:

  • Begrüßung

  • Ihre Fragen/Hinweise/Vorschläge

  • Weiteres Vorgehen

dialog forum

8. Oktober 2021

4. Dialogforum

Am 08.10.2021 fand unser viertes Dialogforum Mannheim–Karlsruhe virtuell statt. Die Mitglieder des Forums tauschten sich mit uns sowie den Planer:innen zu den vorgestellten Linienkorridoren aus. Das Dialogforum informierte sich außerdem über das Raumordnungsverfahren sowie die weiteren Planungsschritte im Projekt.

Die Agenda des vierten Dialogforums:

  • Begrüßung

  • Rückblick & aktueller Planungsstand

  • Das Raumordnungsverfahren: Aufgaben, Ablauf, Abschluss

  • Entwicklung der vollständigen Linienkorridore

  • Methodik für die nächsten Planungsschritte

  • Aktueller Stand Umweltplanung

  • Weiteres Vorgehen

workshop

1. Juli 2021

3. Themenworkshop

3. Themenworkshop

Am 01.07.2021 fand der dritte Workshop zum Dialogforum Mannheim–Karlsruhe virtuell statt. Beim „Blick in die Planungswerkstatt” stellten die Teilnehmenden Fragen zur Zugzahlenprognose für das Jahr 2030, zur Methodik bei der Entwicklung von Linienkorridoren und möglichen Rheinquerungen. 

Die Agenda des dritten Themenworkshops:

  • Begrüßung

  • Übersicht vorab eingegangener Fragen/Anmerkungen 

  • Planungsprämissen und Verkehrskonzeption

  • Methodik zur Entwicklung von Linienkorridoren 

  • Machbarkeitsuntersuchung von Rheinquerungen  

  • Methodik des Segmentvergleichs  

  • Weiteres Vorgehen 

dialog forum

8. Juni 2021

3. Dialogforum

Am 08.06.2021 fand unser drittes Dialogforum Mannheim–Karlsruhe virtuell statt. Die Mitglieder des Forums tauschten sich mit uns sowie den Planerinnen und Planern zu der Zugzahlenprognose 2030, der Methodik zur Entwicklung von Linienkorridoren sowie möglichen Rheinquerungen aus.

Die Agenda des dritten Dialogforums: 

  • Begrüßung

  • Rückblick auf 2. Dialogforum

  • Planungsprämissen und Verkehrskonzeption

  • Zwischenstand zur Entwicklung von Linienkorridoren und Kartierung  

  • Weiteres Vorgehen

workshop

21. Mai 2021

2. Themenworkshop

In der virtuellen Sitzung haben wir gemeinsam mit den von uns beauftragten Ingenieurbüros zum Gesamtprozess „Von der Projektidee zur Inbetriebnahme“ informiert. Für die Teilnehmenden klärten sich Fragen zur Herleitung des Projekts, aber auch zur konkreten Umsetzung bei der Deutschen Bahn. Die Themen Schallschutz im Rahmen der Grundlagenermittlung sowie Planrecht haben wir ebenfalls näher beleuchtet.

Die Agenda des zweiten Themenworkshops:

  • Begrüßung und Aktuelles

  • Projektherleitung und Gesamtprozess

  • Projektumsetzung bei der Deutschen Bahn

  • Ausblick und weitere Schritte 

workshop

23. März 2021

1. Themenworkshop

Im ersten virtuellen Themenworkshop am 23.03.2021 haben sich die Mitglieder des Dialogforums zusammengefunden, um die Themen des Dialogforums – die Raumwiderstandsanalyse und die Grobkorridore – zu vertiefen. Die Teilnehmenden haben sich dazu in die beiden Gruppen links- und rechtsrheinischer Suchraum aufgeteilt. In diesen kleineren Gruppen tauschten sie sich zu regionalen Fragestellungen aus.

Die Agenda des ersten Themenworkshops:

  • Begrüßung

  • Rückblick auf das 2. Dialogforum

  • Auffrischung zur Planungsmethodik

  • Raumwiderstandsanalyse

  • Ergebnisse (Betrachtung der Raumwiderstandsanalyse und Grobkorridore) 

    Gruppe I: Rechtsrheinischer Suchraum 
    - Gruppe II: Linksrheinischer Suchraum
  • Zusammenführung im Plenum und weiteres Vorgehen

dialog forum

15. März 2021

2. Dialogforum

Am 15.03.2021 hat sich das Dialogforum Mannheim–Karlsruhe zu seiner zweiten Online-Sitzung getroffen. Inhalte waren dabei schwerpunktmäßig die Raumwiderstandsanalyse und daraus abgeleitete Grobkorridore für einen möglichen Linienverlauf der NBS/ABS Mannheim–Karlsruhe. Ein Themenworkshop für die Mitglieder des Dialogforums zur Vertiefung der vorgestellten Themen wird am 23. März 2021 stattfinden.

Die Agenda des zweiten Dialogforums:

  • Begrüßung

  • Rückblick auf das 1. Dialogforum

  • Auffrischung zur Planungsmethodik

  • Raumwiderstandsanalayse

  • Grobkorridore

  • Faunistische Übersichtskartierungen 2021

  • Weiteres Vorgehen

dialog forum

29. Januar 2021

1. Dialogforum

Dialogforum Mannheim-Karlsruhe

Am 29.01.2021 fand unser erstes Dialogforum Mannheim–Karlsruhe statt, das aufgrund der Pandemie online durchgeführt wurde. Inhalte waren neben der Zielsetzung, der Zusammensetzung und der künftigen Arbeitsweise auch der aktuelle Sachstand zum Bahnprojekt Mannheim–Karlsruhe und die Erläuterung der Methodik. Wir danken allen Teilnehmenden und freuen uns auf den weiteren Austausch.

Die Agenda des ersten Dialogforums:

  • Begrüßung

  • Vorstellung der Öffentlichkeitsbeteiligung

  • Konstituierung des Forums

  • Vorstellung des Projektes NBS/ABS Mannheim–Karlsruhe

  • Vertiefung: Erläuterung Methodik und Prozess zur Findung von Grobkorridoren

  • Weiteres Vorgehen